Artur Toifl GV und RR.jpg

Artur Toifl – Weine mit Handschrift

Winzer zu sein erfordert Offenheit und Neugier. Oft aber auch Spontanität. Und Vertrauen in das Ursprüngliche. Seit 2003 bewirtschafte ich einen kleinen Weingarten in der Rohrendorfer Riede Lindobel, seit 2010 nach biologisch-organischen Grundsätzen – wenn auch noch nicht zertifiziert. Die rund 30 Jahre alten Reben des Grünen Veltliners wurzeln in dieser Lage im meterdicken Lössboden, der für unsere Gegend charakteristisch ist. Sie haben mich gelehrt, was es heißt, der Natur Zeit und Raum zu geben: Wie unverfälscht und vielschichtig Weine sein können, deren Trauben möglichst naturnah und unbeeinflusst reifen dürfen.

Artur Toifl begrünung 2.jpg

Artur Toifl – Weine mit Handschrift

»Mein Herzblut, meine Experimentierstube, Weine die Erfahrung und Geduld erfordern.«

Grüner Veltliner

Kremstal DAC 2020

In der Nase ist er wieder - wie der Winzer selbst - keck und frisch, mit der typischen pfeffrigen Note eines Grünen Veltliners, wie Artur Toifl ihn mag. Die wunderbaren Blüten- und Fruchtaromen geben am Gaumen eine zurückhaltende Fruchtsüsse - der Wein ist schon jetzt sehr komplex und lang anhaltend, ohne dabei schwer zu sein. Ein toller Weisswein zum Apéro, der aber auch Fisch und weisses Fleisch und Sushi und und und schön begleitet... Weindatenblatt
Grüner

Ried LINDOBEL Grüner Veltliner

Kremstal DAC Reserve 2020

Helles Goldgelb, Silberreflexe. Zart mit Orangenzesten unterlegte frische gelbe Kernobstnuancen von Apfel und Birne, feine tabakige Würze, attraktives Bukett. Saftig, weiße Tropenfrucht, frisch strukturiert, mineralisch-zitronig im Nachhall. Bleibt haften, sehr gute Frische, finessenreicher Begleiter bei Tisch. Von Falstaff mit 94 Punkten belohnt! Lindobel in Rohrendorf ist eine Lage, die geprägt ist von ihren mächtigen Lössablagerungen. Sie verleihen dem Grünen Veltliner den typischen Schmelz und die Würze und ist ideal für klassische Kremstal Weine. Der Wein durfte spontan vergären im Holzfass, der Ausbau erfolgte im 500l Holzfass. Weindatenblatt
Ried

Furmint

Artur Toifl

Cremig, honigmundig und dennoch mit Säurebiss. Äpfelanklänge und zarte Kräuterwürze mischen sich zu einem attraktiven Bukett. Bleibt gut haften und ist ein finessenreicher Begleiter bei Tisch. Furmint ist in Österreich seit 1987 für Qualitätswein zugelassen, ist hierzulande aber noch wenig bekannt. Das wird sich bald ändern: In der Experimentiertstube von ARTUR TOIFL reift gerade ein neuer Versuch heran – passend zu den immer heißer und trockener werdenden Sommern haben wir 2019 am GEBLING Furmint gepflanzt. Gebling ist die hochwertigste Lage in Rohrendorf - Konglomeratgestein mit einer dünnen Lössauflage. Dieses Gestein sorgt bei Rieslingen und Grünen Veltlinern für ihre feine Mineralität. Nun darf auch unser Furmint davon profitieren! Weindatenblatt
Furmint